Matur 2021 und 2022

Damit die Maturzeugnisse für 2021 korrekt ausgegeben werden, gilt es die Erfahrungsnoten aus dem Coronabetroffenen Semester wie folgt anzupassen:

Bevor der Zeunis Administrator gestartet wird, muss der IM im Hintergrund laufen.

 

Schritt 1:

Suchen Sie nach dem gewünschten Profil und das Jahr/Semester, in dem die Maturzeugnisse angepasst wurden. Das Jahr der letzten Maturzeugnis kann bei den einzelnen Schulen variieren.

ACHTUNG: Wählen Sie bitte den Zeugnistyp "Maturzeugnis MAR" und klicken Sie auf Kopieren.

 

Schritt 2:

Ändern Sie das Semester auf 2020FS

 

Schritt 3:

Filten Sie die Maturzeugnisse nach dem Semester 2020 FS.

 

Schritt 4:

Dort, wo neu Ende FS 2020 (oder Ende HS 2020/21) die Zeugnisnote coronabedingt den Wert einer Jahreszeugnisnote bekommen hat/bekommen wird, muss die erste Erfahrungsnote aus dem Maturzeugnis entfernt und die zweite Erfahrungsnote neu gewichtet werden.

In den meisten Fällen wird vorallem die EN09 entfernt und dafür die EN10 doppelt gewichtet. 

Gehen Sie Fächer durch und suchen Sie die Erfahrungsnoten "EN09xxxx" (EN09). Um sicher zu gehen, dass Sie die Erfahrungsnoten aus dem 9. Semester haben, wird empfohlen die Informationen im rechten Feld auch zu kontrollieren. (Erfahrungs Note = 9) und entfernen Sie diese Erfahrugnsnoten. 

HINWEIS:

Je nach Stundentafel der Schule (und je nach Informationen der Schulleitungen an die LP) sind auch andere Korrekturen nach dem gleichen Prinzip notwendig.

 

Schritt 5:

Nachdem die Erfahrungsnote 9 entfernt wurde muss die Gewichtung der Erfahrungsnote 10 von diesem Fach verdoppelt werden.

 

Schritt 6:

Suchen Sie nach weiteren Erfahrungsnoten, welche wie im Schritt 4 gelöscht werden sollen. und verdoppeln Sie die Gewichtung der Erfahrungsnoten vom nachkommenden Semester.

 

 

 

 

 


Informationen werden laufend ergänzt, da im Vorstand noch Fragen offen sind.
22.06.2020
Leider kam es zu Verzögerungen wegen des juristisch korrekten Textes.
Die Vorlagen stehen nun unter  \\TAM_Global\Corona 2020\ zur Verfügung. Es gibt zwei Versionen (Adressblock rechts und links).

Elternbrief Mitteilung ErfNoten FS20 und HS19_20.dot
Elternbrief Mitteilung ErfNoten FS20 und HS20_21.dot
Der Aufruf erfolgt wieder aus dem IM nach Auswahl einer Klasse (einzelne Schüler gehen nicht) und geht in erster Linie an die Eltern (ausser der Schüler ist volljährig).

Prüft den Ausbildungsbezogenen Text bitte genau. Der Bezug auf die Matur 2022 im Brief «FS20 und HS20/21» stimmt z.Bsp. nicht für alle Schulen und muss möglicherweise angepasst werden.

Meldet euch bitte bei Fragen oder Unklarheiten. (siehe Mail, Telefon rechts unter Kontakt)

Kurzanleitung zum Einbinden des Templates 

Word

  • Vorlage aus dem Verzeichnis TAM_Global\Corona ins Verzeichnis Datenaustausch kopieren
  • Schulspezifische Anpassungen im Dokument vornehmen

IM

  • Datei - Administration - Datenaustausch verwalten
  • Kontext: Klassen
  • Ev. neue Gruppe 'Corona 2020' erstellen
  • neue Vorlage
    Bezeichnung: keine Vorgabe - falls beide Vorlagen gebraucht werden, gut unterscheidbare Bezeichnung wählen
    Dokumentvorlage: Vorlage aus Verzeichnis Datenaustausch selektieren
  • Klasse(n) im Modul 'Klassen' selektieren, für die das Notenblatt generiert werden soll
    Button (Word)Vorlagen anklicken und das Ergebnis für die neu eingebundene Vorlage überprüfen.

Es werden nur Positionen mit vorhandenen Noten gedruckt.
Falls die unter 04.06.2020 gemachte Einschränkung (Zeugniseintrag demarkieren für nicht Matur-relevante Noten) nicht gemacht wurde, muss überprüft werden, dass Lehrpersonen im IN2 keine Noten für andere Fächer eingetragen haben. Z.Bsp. via Notensliste oder durch Prüfung der Druckergebnisse.


04.06.2020
Grundsätzlich werden im FS2020 keine Semesternoten erfasst.
Ausnahme: Matur-Erfahrungsnoten, die für einen Abschluss in der Zukunft zählen.
Damit im IN2 nur bei den relelevanten Fächern Noten fürs Zeugnis erfasst werden können, muss vor dem Hochladen in der Zeugnisverwaltung bei allen andern Fächern Zeugniseintrag (ZE) demarkiert werden. 

Auf der Kursmaske alle Fächer, die nicht ins Zeugnis kommen sollen, über den Haken 'kein Zeugnis' bearbeiten.

Anschliessend kann in der Zeugnisverwaltung ein Mini-Zeugnis erstellt werden nur mit den Fächern, die den Haken nicht gesetzt bekommen haben.
 
Schneller geht es über die Massenaktualisierung - vorausgesetzt man selektiert die zu ändernden Datensätze korrekt!
 

 


Zuerst wird durch den Vorstand geklärt, wie viele SuS/Fächer betroffen sind. Momentan gehen wir davon aus, dass es sich um eine überschaubare Menge handelt und es zumutbar ist, die Spezialfälle in den kommenden 2 Jahren manuell zu verwalten.

Was das konkret bedeutet, werden wir auf dieser Seite zu gegebener Zeit ergänzen.

Bei verschiedenen Schulen fallen im FS2020 Noten an, die für den Abschluss in den kommenden Jahren zählen (können, sofern sie zu einer Verbesserung beitragen).

Notenerfassung FS2020 zu erfassen.

Matur 2021Matur 2022
Erfahrungsnoten 3./5. Kl.Erfahrungsnoten 2./4. Kl.
betrifft Noten 3.1/3.2 bzw. 5.1/5.2betrifft Noten 2.2/3.1 bzw. 4.2/5.1
Erfa-Note basiert auf HS19/20, diese kann durch Leistungen im aktuellen Semester FS2020 verbessert werden. LuL erfassen diese berechnete Note im FS20.Erfa-Note basiert auf HS20/21, diese kann durch Leistungen im aktuellen Semester FS20 verbessert werden. Erfassung im IM in Abklärung.
Es handelt sich also um eine Jahresnote! 
Für die Mitteilung dieser Note werden wir ein angepasstes Notenblatt oder einen Brief zum Standardnotenblatt zur Verfügung stellen, sobald wir vom Vorstand alle benötigten Angaben erhalten haben.Information an SuS in Abklärung.
Auf dem Matur-Notenblatt 2021 darf nur eine Erfahrungsnote 3.2/5.2 ausgewiesen werden. Anpassungen notwendig (Vorgehen in Abklärung!)Auf dem Matur-Notenblatt 2022 wird eine Erfahrungsnote für die Semester 2.2/3.1 bzw. 4.2/5.1 ausgewiesen
SuS erhalten im FS2020 ein Corona-Zeugnis (keine Noten)SuS erhalten im FS2020 ein Corona-Zeugnis (keine Noten)
Intro Animation Züri Wappen