Erfahren Sie hier wofür der Bericht "Legidruck" verwendet wird.


 

Der Bericht Legidruck ist für die Bestellung (und Vorschau der Bestellung) der Legis.

  • Mit dem Button "PDF Vorschau" öffnet sich das PDF - bitte um Kontrolle ob die Angaben auf den Legis korrekt sind und ob das Foto angezeigt wird.
  • Mit den Buttons "PDF" und "PDF Job" wird dann die Bestellung ausgelöst. Bei den Lernenden bitten wir um eine klassenweise Bestellung.

 

Parametererklärung

Legi2

 

Datum bis:

Für Lehrpersonen und Mitarbeitende wird dieses eingegebene Datum genommen. Für Lernende wird das Angebots-Ende (oder Austritt) genommen.

 

Stuchtag:

Ist für die Personensuche im Bericht massgebend (zu diesem Stichtag muss die Person eine aktive Beziehung haben, bei Lernenden eine aktive Anmeldung ans Angebot).

 

Legityp:

L = Lernende ink.. BM2 und höhere Ausbildung

P = Lehrperson

M = Mitarbeitende

 

Barcode:

PID für Bülach und Personen-ID für alle anderen (betrifft den Code auf dem Chip)

 

Im Bericht wird auf Grund des Klassentyps unterschieden ob auf dem Ausweis Lernende / Grundbildung (Klassentyp = leer oder BM1/BM2) oder Studierende / höhere Fachschule (alle anderen Klassentypen) steht.

(Klassentyp kann im Modul Klassen geändert werden)

Auf dem Legis steht bei den Lernenden der Beruf drauf - bei Studierenden ist es die Klassenbezeichnung.

 

Achtung: Wurden Legis aus Versehen bestellt, kann das Eco-Team diese Bestellung annulieren. Das funktioniert aber nur, wenn die Bestellung am gleichen Tag annuliert. Immer über Nacht werden die Bestellungen zu Exceet (Produktionsfirma der Legis) übermittelt. Ist das passiert, kann die Bestellung nicht mehr storniert werden.

Intro Animation Züri Wappen