Es können verschiedene Preisgruppen und Preisarten erfasst werden.
Pro Preisart können z.B. ein anderer Preis oder gewisse Rabatte festgelegt werden. Am häufigsten ist sicher die Preisart „Umteilen“ welche gewählt wird, wenn ein Teilnehmer von einem Angebot, für welches er bereits eine Rechnung erhalten hat, in ein anderes Angebot mit gleichem Betrag umgeteilt wird (z.B. Schüler beim Klassenwechsel). In einem solchen Fall wird er für die neue Anmeldung nicht nochmals eine Rechnung erhalten. Zuerst müssen Preisgruppe und Preisart als Referenzdaten erfasst werden.

Ihnen stehen die folgenden Anleitungen zu Preisarten/Preisgruppen zur Verfügung:

Intro Animation Züri Wappen