Allgemein

Am einfachsten lassen sich Kalender-ABOs über einen schom auf dem Handy eingerichteten Konto anzeigen.

Android-Geräte sind mit einem Google-Konto verbunden. Wenn das Kalender-ABO in den Google-Kalender eingetragen wird, erfolgt die Anzeige auf dem Android-Gerät automatisch.

Bei iOS-Geräten, die schon mit einem Zimbra-Konto verbunden sind, erfolgt die Anzeige am einfachsten durch das Hinzufügen des Kalender-ABOs zum Zimbra-Kalender.

iPhone/iPad

iOS-Geräte bieten die Möglichkeit Kalender zu abonnieren. Am einfachsten wird der Kalender-Link aus der Zwischenablage der Computer in eine Mail eingefügt und an eine Mailadresse geschickt, die mit dem iPhone oder iPad abgefragt wird.

Auf dem dem iPhone/iPad kann dann zum Abonnieren des Kalender auf den Kalender-Link geklickt werden.

Ergänzung zu iPhone 6:
Ein Kalender kann dort wie folgt abonniert werden: Einstellungen => Mail, Kontakte, Kalender => Account hinzufügen => Andere => Kalenderabo hinzufügen.

Android

Die einfachte Integration des Kalender-ABOs bei Android-Geräten geschieht aber über den Google-Kalender.

Mit Apps wie "ics Databridge", wird das Hinzufügen von Kalender-ABOs ermöglichst.

Standardmässig wird bei einem verbunden Zimbra-Konto nur ein Zimbra-Kalender angezeigt. Um mehrer Zimbra-Kalender anzuzeigen, kann die App "LVSync" eingesetzt werden.

Ueber das Menu "Ablage" ein neues Kalenderabonnement hinzufügen.
images/img/kalender-abo-15.png

In das Textfeld "Kalender-URL" den Kalender-Links aus des Zwischenablage des Computers einfügen.
images/img/kalender-abo-16.png

Allenfalls Kalendername anpassen.
images/img/kalender-abo-17.png

Apple iCal mit Schul-Kalender und Stundenplan.
images/img/kalender-abo-18.png

Kalender-ABOs lassen sich auch in Outlook anzeigen.

Nach dem Starten von Outlook auf den Kalender wechseln und mit der rechten Maus auf "meine Kalender" klicken. Ueber "Kalender hinzufügen" das Untermenu "Aus dem Internet... " auswählen.
images/img/kalender-abo-11.png

Im Textfeld kann der Kalender-Links aus der Zwischenablage des Computers eingefügt werden.
images/img/kalender-abo-12.png

Der Name des Kalender kann über die Schaltfläche "Erweitert" geändert werden.
images/img/kalender-abo-13.png

Outlook-Kalender mit Stundenplan und Schul-Kalender.
images/img/kalender-abo-14.png

Diese Methode eignet sich für Personen, die mit dem Google-Kalender arbeiten oder ein Android-Handy benutzen. Voraussetzung ist ein Google-Konto.

Nach der Anmeldung am Google-Kalender wird über das Menu neben "weitere Kalender" der Befehl "Ueber URL hinzufügen" aufgerüfen.
images/img/kalender-abo-7.png

Der Kalender-Link aus der Zwischenablage des Computer wir in des Textfeld "URL" kopiert (Windows CTRL+v, Mac CMD+v oder Kontextmenu).
images/img/kalender-abo-8.png

Ueber die Kalender-Einstellungen lässt sich der Name des Kalenders den eigenen Bedürfnissen anpassen.
images/img/kalender-abo-9.png

Google-Kalender mit eingebundenem Schul-Kalender und Stundenplan.
images/img/kalender-abo-10.png

Für alle Personen, die mit dem Zimbra-Kalender arbeiten, ist dies die naheliegenste Methode.

Nach dem Starten von Zimbra und dem Anmelden wird auf den Kalender gewechselt und über das "Zahnrad" der Befehl "Externer Kalender hinzufügen" aufgerufen.

images/img/kalender-abo-4.png

Externer Kalender auswählen.
images/img/kalender-abo-5.png

Als Typ "iCAL-Abbonnement" auswählen und im Feld ICS-URL den Kalender-Link einfügen.
images/img/kalender-abo-6.png

Dem Kalender einen Namen geben.
images/img/kalender-abo-7.png

Der Kalender wird jetzt in der Kalenderliste angezeigt und kann nach Bedarf ein- und ausgeblendet werden.
images/img/kalender-abo-8.png

Schulkalender und Stundenplan können abonniert werden. So lassen sich die stets aktuellen Termine in andern Kalendern anzeigen.

Wichtig: Diese Kalender-Abos sind an den Benutzernamen und das Passwort gebunden. Darum verlieren sie ihre Gültigkeit bei einer Passwortänderung und müssen erneuert werden.

Der Kalender-Link liefert immer die aktuellen Daten. Für die Aktualisierung der Anzeige in seinem Kalender ist der Benutzer selber verantwortlich.

Kalender-Link kopieren

Als erstes muss in jedem Fall der Kalender-Link kopiert werden.

Dazu dient der Link "Termine abonnieren" auf dem Dashboard des Intranet-Portals
images/img/kalender-abo-1.png

Je nach Konfiguration stehen Kalender-Links für den persönlichen Schulkalender oder den persönlichen Stundenplan zur Verfügung.
images/img/kalender-abo-2.png

Mit einem Klick auf die URL wird der Link zum Kalender angezeigt.
images/img/kalender-abo-3.png

Dieser Link wird zur späteren Verwendung in den Zwischenablage des Computer kopiert (bei Windows: CTRL+C, bei Mac Cmd+C oder über das Kontextmenu).

Nach oben
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework