Absenzen ermahnen/Arbeiten mit Prozessen

Die Schule hat Prozesse definiert. Diese werden automatisch aufgrund von bestimmten Einträgen ausgelöst und bestehen aus verschiedenen Prozessschritten. Diese Schritte können z.B Mails verschicken oder Dokumente vorbereiten und sind meistens einer Rolle (Fachlehrperson, Klassenlehrperson, Abteilungsleitung, etc) zugeordnet.

ToDo-Liste

In der ToDo-Liste zeigt es für eine Person alle Prozesse, wo das System eine Aktion von ihr erwartet wird.

*iframe src="https://player.vimeo.com/video/122687050?title=0&byline=0&portrait=0" width="634" height="356" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen*

Prozesse löschen

Es kann vorkommen, dass Prozesse falsch ausgelöst wurden. Darum können Prozess gelöscht werden.
images/img/process-delete.png

Das Löschen des Prozesses hat keine Einfluss auf Einträge irgendwelcher Art. Wenn also keine Änderungen an den Einträgen vorgenommen werden, wird der Prozess am folgenden Abend wieder gestartet.

Nach dem Löschen des Prozesses müssen darum die betroffenen Einträge geändert werden, also z.B die Absenz entschuldigt werden, damit der Prozess nicht nochmals aufgelöst wird.