Wenn Sie bei der Lehrling -> Lehrgeschäft Beziehung auf  klicken, werden die zusätzlichen Felder zu der Beziehung ersichtlich:

 

  • Die Berufs- und Branchenbezeichnung wird in das Zeugnisformular übernommen.

  • Die Lehrvertragsnummer wird auf Eindeutigkeit geprüft. LV-Nummern müssen immer die gleiche Form aufweisen: zwei Buchstaben für den Kanton (Bsp. ZH für Kt. Zürich), einen Punkt, die zwei letzten Ziffern des Ausstellungsjahres (Bsp. 12 für 2012), einen Punkt sowie fünf Ziffern mit der Lehrvertragsnummer gemäss Kompass.


ACHTUNG!

Zürcher Lehrverträge werden über den Datenaustausch Tramuda in Eco open übernommen. Es dürfen keine manuellen Änderungen an den LV-Daten vorgenommen werden.


Ausserkantonale LV müssen manuell erfasst werden. Hier müssen spätestens vor der Notenrückname in Kompass die LV-Nummer, die BBT-Nummer und die zuständige Prüfungskommission korrekt erfasst werden.

Intro Animation Züri Wappen