Es können Klassen oder auch einzelne Benutzer ohne Berücksichtigung einer gültigen Klassen- oder Kursanmeldung in das Intranet Sek II überführt werden. Hierzu werden die Benutzer klassiert.

 

Schritt 1:
Als erstes müssen die Benutzer ausgewählt werden.Suchen Sie die Person im Modul Person (Person/en suchen). Klicken Sie snschliessend auf Aktionen:

 

Schritt 2:
Markieren Sie die gewünschten Benutzer und klicken dann auf Klassierung.

 

Schritt 3:
Wählen Sie links Intranet und anschliessend rechts eine der zwei nachfolgenden Möglichkeiten aus:

 

Ehemalige Schüler
Wenn gewünscht, können ehemalige Schüler weiterhin ins Intranet exportiert werden. Zu diesem Zweck muss nach Abschluss der Ausbildung die Rolle „ehemalige Schüler“ mit der Klassierung erfolgen.

 

Schüler
Mit der Klassierung Schüler werden die Benutzer ebenso weiterhin in das Intranet Sek II ex-portiert. Diese Funktion macht zum Beispiel Sinn bei Schülern mit Blockunterricht, die über einen längeren Zeitraum keiner Klasse angemeldet sind, aber trotzdem den Zugang zum In-tranet brauchen. Dadurch wird auch verhindert, dass diese Benutzer versehentlich vom De-aktivierungsprozess erfasst werden. Es empfiehlt sich, vorsorglich ein Enddatum zu erfassen, da sich diese sonst permanent im Export befinden. So könnten Sie später nach Ablauf der Ausbildung ungewollt Kosten verursachen.

 

Zusatzklasse
Lernende sollen in Eco web möglichst nicht in zwei Klassen angemeldet werden, da dies zu Problemen führt. Sollen im Intranet zwei Klassenanmeldungen vorhanden sein, kann dies über eine Klassierung erfasst werden. Diese Klassierung muss zuerst eröffnet werden (Extras –Referenzen –System –Klassierungstyp) und zwar nach folgendem Muster:

Die Klassierungsbezeichnung besteht aus dem Klassen-Code, Abstand, Schrägstrich, Ab-stand, Klassen-Id.

Wenn man Lernenden diese Klassierung zuordnet, erhalten Sie im Intranet eine zweite Klassenanmeldung.

Intro Animation Züri Wappen